Drei Gründe, warum Bitcoin-Bullen vorsichtig sein sollten, so Brian Kelly

Drei Gründe zur Vorsicht
Bitcoins Kundgebung kühlt ab
In seiner Rede in der CNBC-Sendung Fast Money nannte der Top-Händler und selbsternannte Bitcoin-Fernsehprediger Brian Kelly drei Warnsignale für die Stiere, die vielleicht etwas zu euphorisch geworden sind.

Während Kelly behauptet, dass er langfristig immer noch optimistisch ist, glaubt er, dass eine größere Korrektur in Sicht ist.

Drei Gründe zur Vorsicht
Kelly – der mit seinen TV-Tutorials über XRP den Zeitgeist der früheren Bullenmarkt-Spitze eingefangen hat – ist überzeugt, dass das FOMOing des Einzelhandels in Altmünzen ein sehr beunruhigendes Zeichen für die Bullen sein könnte:

„Wir beginnen, spekulative Münzen zu sehen. Münzen, die unter fünf Dollar liegen, beginnen innerhalb eines Tages um 30-40 Prozent zu steigen.

Wie von U.Today berichtet, ist die XRP in den letzten vier Tagen um über 137 Prozent in die Höhe geschossen.

Was die Fundamentaldaten von Bitcoin betrifft, so stellt Kelly fest, dass das große implizierte Adresswachstum ein weiterer Grund zur Vorsicht ist.

Schließlich stellt er fest, dass die Zinssätze, die auf Margin-Positionen erhoben werden, höher werden.

Verwandtes
CNBC startet Schilling Bitcoin, und Händler werden ängstlich
Bitcoins Kundgebung kühlt ab
Am 25. November gelang Bitcoin der dritthöchste jemals erzielte Tagesabschluss von 19.172 $ an der Coinbase-Börse.

Gestern stand die Krypto-Währung kurz davor, ihr Lebenshoch von 19.891 $ zu erreichen.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist die Krypto-Währung um 1,61 Prozent gesunken und damit unter die entscheidende Marke von 19.000 US-Dollar gefallen.


Dlaczego chińscy górnicy nie zainscenizują 51% ataku na Bitcoin.

Jameson Lopp wyjaśnia, dlaczego ataki na Bitcoina nie zadziałają i że spodziewa się, iż dominacja górnicza Chin nie utrzyma się.

Chiny odpowiadają za ponad połowę zdolności wydobywczych Bitcoin na świecie, ale Jameson Lopp, współzałożyciel i CTO z Casa, obawia się, że chińscy górnicy są zagrożeniem dla Bitcoin w blogu na 9 sierpnia.

Chociaż wiele osób wyraziło obawy związane z koncentracją tak dużej ilości haszyszu w Chinach, Loop wskazał, że nawet w przypadku ataku na Bitcoina na poziomie 51%, napastnicy są ograniczeni w tym, co faktycznie mogą zrobić.

Wyjaśnił, że napastnicy nie mogą arbitralnie kraść ludzkich Bitcoin Era, ani zmieniać zasad konsensusu. Nie mogą odwrócić ważnych transakcji. Jedyne co mogą zrobić, to podwójnie wydać własnego Bitcoina.

Najlepszym sposobem dla 51% napastnika na osiągnięcie maksymalnego zysku jest wypłata gotówki za pośrednictwem krypto wymiany na „odporną na cenzurę krypto walutę lub stabilny bilon„. Stanowi to jednak duży problem, jeśli chodzi o limity wypłat i znajomość wymagań klienta wśród giełd. Nie ma też większego ekonomicznego sensu, aby napastnicy zrzucali duży kawałek Bitcoina na raz:

„Wartość Bitcoinu, który nadal trzymasz po ataku prawdopodobnie znacznie spadnie, więc udany duży atak może w rzeczywistości skutkować strzeleniem sobie w stopę. Lepiej, żebyś się nie ześlizgnął, gdy będziesz miał dostęp do wymiany, w którą celujesz. Na przykład, jeden z hakerów zwrócił 25 milionów dolarów w skradzionych środkach po wycieku adresu IP.“

Bitcoiners na ratunek

Loop uważa, że byłoby prawie niemożliwe, aby państwo narodowe uzyskało całkowitą kontrolę nad obiektami górniczymi i że zainteresowane strony Bitcoinu podjęłyby natychmiastowe działania nadzwyczajne przeciwko takiemu aktowi.

Nawet jeśli atak zmieni się z ukierunkowania na poszczególne obiekty górnicze na łatwiejszy atak górniczy – 70% haszyszu w Chinach jest koordynowane przez mniej niż 10 basenów górniczych – zmiana basenów górniczych jest dla górników niezwykle łatwa. Trudno jest również działać w ukryciu, ponieważ istnieje wiele niezależnych firm, które ostrzegają media społecznościowe przed złośliwymi aktorami.

„Trudno sobie wyobrazić scenariusz, w którym aktor państwowy byłby w stanie szybko i potajemnie przechwycić wystarczająco dużo haszyszu, aby przeprowadzić trwający atak, który trwa dłużej niż kilka godzin“.

Według Loppa, powodem, dla którego hashpower jest skoncentrowany w Chinach od 2015 roku, jest fakt, że większość chipsów wydobywczych jest produkowana w Azji. Co najważniejsze, Chiny dysponują również „obfitością taniej energii“ oraz stabilnością polityczną i ekonomiczną ułatwiającą infrastrukturę górniczą.

Pętla stwierdziła, że każdy atak górniczy na dużą skalę będzie „ograniczony w swojej skuteczności“. Jak informował wcześniej Cointelegraph, w dłuższej perspektywie czasowej konkurencja w produkcji półprzewodników i tańszych źródeł energii będzie nadal rosnąć w skali globalnej, a dominacja Chin w górnictwie nie utrzyma się.


So wechseln Sie schnell zwischen Benutzern in Windows 7

Schneller Benutzerwechsel spart Zeit bei der Verwendung von zwei aktiven Konten auf Ihrem PC.

Windows 7, wie seine Vorgänger Vista und XP, ermöglichen es Benutzern, während der Anmeldung schnell zwischen den Benutzerkonten zu wechseln.

Dies ist eine fantastische Funktion, da Sie zwei verschiedene Konten einloggen können, ohne die Daten zu verlieren, die Sie in einem Konto verwenden, während Sie zum anderen wechseln. Es ist auch ein großer Zeitgewinn, da Sie keine Zeit damit verschwenden, sich aus- und wieder einzuloggen.

So funktioniert die Funktion in Windows 7.

Mehrere Benutzerkonten müssen aktiv sein.
Wenn Sie Ihren Computer mit anderen Mitgliedern der Familie teilen, verwenden Sie höchstwahrscheinlich Benutzerkonten für jedes Mitglied der Familie. Auf diese Weise sind Systemeinstellungen, Dateien und andere Elemente in separaten Konten enthalten.

Wenn Sie nur ein Konto auf Ihrem PC verwenden, dann gilt diese Funktion nicht.

Benutzerwechsel ist sinnvoll

Wenn Sie sich über die Vorteile des Benutzerwechsels noch unsicher sind, lassen Sie uns ein gemeinsames Szenario veranschaulichen.

Sie arbeiten mit Ihrem Konto an einem Word-Dokument. Dann geht Ihr bedeutender anderer auf und sagt, dass sie auf Dateien zugreifen muss, die in ihren persönlichen Ordnern auf ihrem Konto gespeichert sind.

Anstatt das Dokument, an dem Sie gerade arbeiten, schließen zu müssen, melden Sie sich von Ihrem Computer ab und lassen Sie ihn sich dann einloggen, können Sie einfach die Benutzer wechseln und Ihre Arbeit so belassen, wie sie ist. Sie müssen nicht alle Ihre Anwendungen oder Dateien schließen und haben keine Sorgen wegen Datenverlust (das sagte, dass Sie vor dem Wechsel der Konten immer noch eine schnelle Sicherung Ihrer Arbeit durchführen sollten).

Der beste Teil ist, dass diese Benutzerumschaltung in nur drei einfachen Schritten erfolgt.

So wechseln Sie schnell den Benutzer

Um schnell zwischen den Konten zu wechseln, befolgen Sie die folgenden Anweisungen.

1. Wenn Sie bei Ihrem Konto angemeldet sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Start.

2. Wenn sich dann das Startmenü öffnet, klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben der Schaltfläche Herunterfahren, um das Menü zu erweitern.

3. Klicken Sie nun in dem erscheinenden Menü auf Benutzer wechseln.

Nachdem Sie auf Benutzer wechseln geklickt haben, gelangen Sie zum Windows-Anmeldebildschirm, wo Sie das zweite Konto auswählen können, das Sie anmelden möchten.

Die ursprüngliche Kontositzung bleibt aktiv, befindet sich jedoch im Hintergrund, während auf das andere Konto zugegriffen wird.

Wenn Sie mit dem zweiten Konto fertig sind, haben Sie die Möglichkeit, zum ersten Konto zurückzukehren, während das zweite Konto im Hintergrund bleibt oder das zweite Konto ganz ausloggt.

Tastenkombinationen für die Tastatur

Die Verwendung der Maus zum Umschalten zwischen Konten ist großartig, aber wenn Sie ein paar Tastenkombinationen lernen, können Sie diese Aufgabe tatsächlich viel schneller erledigen.

Eine Methode ist es, die Windows-Logo-Taste + L zu drücken. Dies ist technisch gesehen der Befehl zum Springen auf den Sperrbildschirm, aber es kommt vor, dass der Sperrbildschirm genau dort ist, wo Sie sein müssen, um Benutzer zu wechseln.

Eine zweite Möglichkeit ist, auf Strg + Alt + Löschen zu tippen. Die meisten Benutzer verwenden diese Tastenkombination, um auf den Task-Manager zuzugreifen, aber Sie werden sehen, dass es auch eine Option zum Wechseln von Benutzern gibt.

Wieder wechseln oder sich vom Konto Nummer zwei abmelden?

Sofern Sie nicht mehrmals auf das zweite Konto zugreifen müssen, empfehlen wir Ihnen, sich vom zweiten Konto abzumelden, bevor Sie zum ersten zurückkehren.

Der Grund dafür ist, dass die Beibehaltung von zwei aktiven Logins die Performance beeinträchtigt. Zwei gleichzeitig laufende Konten bedeuten, dass zusätzliche Systemressourcen erforderlich sind, um beide Konten angemeldet zu halten. Meistens ist es das einfach nicht wert. Vor allem auf einer Maschine ohne jede Menge RAM oder Festplattenspeicher.

Ein schneller Benutzerwechsel ist wirklich der beste Weg, um auf ein zweites Benutzerkonto auf Ihrem PC zuzugreifen. Wenn Sie also das nächste Mal jemand daran hindert, den Computer für ein paar Minuten zu verlassen, melden Sie sich nicht ab. Sparen Sie Zeit, indem Sie den obigen Anweisungen folgen und den aktuellen Status Ihres Desktops aktiv halten – aber vergessen Sie nicht, vor dem Wechsel eine schnelle Sicherung durchzuführen, nur für den Fall der Fälle.